FANDOM


Angel Falls Bearbeiten

Angel Falls wurde von einen Mann gegründet

Sein Name lautet Mister Queens und ist im Ödland eine nicht unbekannte Größe, das besondere hierbei ist, dass er gute Beziehungen zu fast jeder Fraktion hat und Gründer des Kartells ist, welches als starker Arm der Handelsgilde gilt und überwacht, dass die Chids fließen.

Jahr 1

Nachdem Paradise City untergegangen ist, fand Mister Quenns einen Flecken Erde der nahe an den Treck Routen liegt und perfekt für eine Stadt des Handels wäre. Die Ruine des Gebäudes, welches wir heute als Angels Falls kennen, war allen Anschein noch ein provisorisch befestiges Gebäude vor dem großen Knall.

Angel Falls Fate V

Doch nicht nur Mister Quenns erkannte das diese Lage perfekt war...

Kurz nachdem mann sich eingelebt hatte, kam ein Treck der Armee des Stahls und ließ sich etwas entfernt nieder um einen Außenposten zu errichten.

Jahr 2

Nachdem der Treck wieder in der Stadt einen Halt gemacht hatte, konnte man extreme Spannungen erkennen.

Eine große Ansammlung plündernder Scavanger die sich die Smoker nannten, griffen immer wieder das umliegende Ödland an auf der Suche nach Plündergut und Wertsachen.

Ebenso eine größere Bedrohung allerdings waren die "Frogs". Eine Horde von Mutanten, die immer wieder die Stadt angriffen und für viele Morde im Ödland zu verantworten sind. Ob die FreMuAr was damit zu tun hatte, ist unbekannt. Fakt ist nur, dass die Frogs unter den Stiefeln der Armee zermalmt wurden.

Mister Queens erkannte schon vorher, dass die normalen Kapazitäten der Handelsgilde im Bereich "Schwere Jungs" und "Problemlöser" nicht ausreichte und gründete unter seiner Schirmherrschafft das Kartell.

Jahr 3

----- DATEN VERLOREN ----- NACHTRAGEN ----- WEB ----- INFORMATIONEN FINDEN -----

Jahr 4

Die Stadt blüht auf

Nach dem Angriffen in den letzten Jahren setzte man sich mehr mit der Sicherheit auseinander und begann nun die Stadt für jeden, der die Regeln respektiert, frei zugänglich zu machen.

Diese einfachen Regeln, durch das Kartell in der Stadt beaufsichtigt, führten zu einer relativ entspannten Atmosphäre. Auch wenn es gelegentlich zwar zu Schlägereien kam, endeten diese aber nicht in einer großen Schießerei.

Ebenfalls hatte sich in den Jahren die Handelsgilde vergrößert und auch die Aufteilung in der Stadt hat zu einen Sprichwort geführt: "Willst du Kaufen, Handeln, Essen, gehe ins Erdegeschoss. Willst du Spaß, komm nach oben!" Und so wahr es auch... Die Händler steckten ihre Läden im Erdgeschoss ab und die Vergnügungsmeile endstand im ersten Stock.

Doch das Jahr war auch diesmal nicht gut zu den Ödländern. Eine Verknappung von Rad-X führte zu Schwarzmarkthandel und horrenden Preisen für dieses unentbehrliche Gut! Dadurch entwickelten sich neue Spannungen in den verschiedensten Gruppierungen.

Auch führte bei der Armee ein zwisch ----- DATEN VERLOREN ----- NACHTRAGEN ----- WEB ----- INFORMATIONEN FINDEN -----